Wolfsburg hat sein erstes Testspiel in der Rückrunden-Vorbereitung gewonnen. Die Niedersachsen kamen zu einem wenig überzeugenden 2:1 (2:1)-Sieg über den Erstligisten Moroka Swallows aus Johannesburg.

Gegen den vom Deutschen Zobel trainierten Pokalsieger, für den der frühere Kölner Bundesligaspieler Cichon zum Einsatz kam, trafen Sascha Riether (8. Minute) und Edin Dzeko (17.) für die "Wölfe".

Bereits am Dienstag kehrt die Mannschaft von Trainer Armin Veh von dem viertägigen Kurztrip in den südafrikanischen Sommer nach Wolfsburg zurück.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel