Eintracht Frankfurt wird im Wintertrainingslager in der Türkei neben dem Kroaten Karlo Primorac einen weiteren Angreifer testen.

Im Laufe der Woche soll der Algerier Rafik Djebbour vom griechischen Erstligisten AEK Athen zum Team stoßen und bei Trainer Michael Skibbe vorspielen.

"Ich wäre sicher nicht unglücklich, wenn noch ein Stürmer dazukommen würde", sagte Eintracht-Kapitän Christoph Spycher.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel