Bundesligist 1899 Hoffenheim hat seinen ersten Test im neuen Jahr bestanden. Der Herbstmeister der vergangenen Saison besiegte vor 3100 Zuschauern in Hoffenheim Zweitliga-Spitzenreiter 1. FC Kaiserslautern mit 2:1 (1:1).

Für die Gastgeber, bei denen auf der Bank Co-Trainer Peter Zeidler den wegen einer privaten Angelegenheit verhinderten Chefcoach Ralf Rangnick vertrat, erzielten Boris Vukcevic (40.) und Andreas Ludwig (76.) die Tore.

Adam Nemec hatte die Lauterer in der 19. Minute in Führung geschossen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel