Nur einen Tag nach der 0:1-Niederlage gegen Zweitligist Energie Cottbus hat sich Borussia Mönchengladbach wieder von seiner besseren Seite gezeigt.

Im Bundesligaduell gegen Borussia Dortmund setzte sich das Team von Trainer Michael Frontzeck im Rahmen des Trainingslagers in Marbella 2:0 (2:0) durch.

Beide Treffer für die Gladbacher erzielte vor 400 Zuschauern Nachwuchsstürmer Fabian Bäcker (6., 29.). Der BVB, bei dem Coach Jürgen Klopp in der Startelf einigen Talenten vertraute, spielt am Samstag gegen Cottbus.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel