Nach überstandenen Sprunggelenksproblemen ist Torjäger Claudio Pizarro im Vorbereitungscamp des deutschen Fußball-Pokalsiegers Werder Bremen im türkischen Belek wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen.

Der Peruaner hatte am Dienstag beim 2:1-Testspielsieg der Hanseaten beim arabischen Al Ain Club einen Schlag auf die bereits zum Hinrundenende lädierte Stelle seines Fußes bekommen, gab nun jedoch Entwarnung.

Auch die zuletzt angeschlagenen Clemens Fritz und Petri Pasanen sollen am Freitag ins Teamtraining zurückkehren.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel