Trainer Dieter Hecking mistet beim Bundesligisten 1. FC Nürnberg weiter aus. Wie der Club am Donnerstag bekannt gab, wird Verteidiger Matthew Spiranovic bis Ende des Jahres an den japanischen Erstligisten Urawa Red Diamonds ausgeliehen.

Bei dem vom ehemaligen Freiburger Trainer Volker Finke trainierten Klub will der Australier, der in der Hinrunde nur zu einem Einsatz kam, seine WM-Chancen mit den "Socceroos" wahren.

Die Japaner besitzten nach Ende der Ausleihe eine Kaufoption, über die Ablösemodalitäten wurde Stillschweigen vereinbart.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel