Der VfB Stuttgart schießt sich im Trainingslager weiter den Bundesliga-Frust von der Seele.

Der fünfmalige Deutsche Meister bezwang den spanischen Zweitligisten FC Cartagena in seinem Winter-Trainingslager in La Manga mit 8:0 (4:0).

Je zwei Tore für den Champions-League-Achtelfinalisten erzielten Zdravko Kuzmanovic (2./83.), Cacau (7./35.) und Thomas Hitzlsperger (42./65.). Alexander Hleb (61.) und Elson (86.) trafen je einmal, Neuzugang Cristian Molinaro gab sein Debüt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel