Franck Ribery steht dem FC Bayern zum Rückrunden-Auftakt definitiv nicht zur Verfügung. Trainer Louis van Gaal sagte in Dubai, dass ein Einsatz des Franzosen gegen Hoffenheim wegen seiner Zehen-Blessur zu früh komme.

Dass Ribery in Dubai bisher nicht mit der Mannschaft trainiert hat, bezeichnete der Niederländer als große "Enttäuschung".

"Ich bin sauer, weil er ein sehr gutes Trainingslager nicht mitgemacht hat. Wir hatten nicht die Möglichkeit, ihn zu integrieren. Das war auch ein Ziel", gab van Gaal zu Protokoll.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel