Spitzenreiter Bayer Leverkusen hat seinen einzigen Härtetest für den Rückrundenstart der Bundesliga gegen den FSV Mainz 05 am 16. Januar mit Bravour bestanden.

Das Team von Trainer Jupp Heynckes gewann bei Twente Enschede, dem Tabellenführer der niederländischen Ehrendivision, mit 2:1 (1:0).

Nationalspieler Stefan Kießling brachte Bayer vor 8000 Zuschauern mit 1:0 in Führung. Dessen Sturmpartner Eren Derdiyok erhöhte in der 59. Minute auf 2:0.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel