Der 1. FC Nürnberg hat seine Generalprobe für den Rückrundenauftakt am kommenden Wochenende verpatzt. Die Mannschaft von Dieter Hecking verlor mit 1:2 (1:1) beim Zweitligisten FC Augsburg.

Christian Eigler hatte den Club in Führung gebracht, doch der FCA konterte durch Treffer von Uwe Möhrle (28.) und Sandor Torghelle (80., Foulelfmeter).

Nürnberg musste auf die derzeit leicht angeschlagenen Stürmer Eric-Maxim Choupo-Moting und Albert Bunjaku verzichten. Die von Bayern München ausgeliehenen Breno und Andreas Ottl spielten durch.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel