Verteidiger Guy Demel vom Hamburger SV wird vom FC Sunderland aus der englischen Premier League umworben. Das bestätigte HSV-Sprecher Jörn Wolf: "Wir wissen vom Interesse der Engländer."

Demel befindet sich zur Zeit mit der Nationalmannschaft der Elfenbeinküste beim Afrika-Cup und fällt deshalb mindestens in den ersten beiden Rückrundenpartien aus.

Angeblich soll der Elfte der Premier League bereit sein, 5,9 Millionen Euro Ablöse für den Ivorer zu zahlen. Als Alternative für Demel wird in Hamburg Christian Lell von Bayern München gehandelt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel