Der vom englischen Premier-League-Klub FC Sunderland umworbene Abwehrspieler Guy Demel erwägt offenbar, den Bundesligisten Hamburger SV noch vor Ende der Wechselfrist am 31. Januar zu verlassen.

"Zunächst einmal müsste der HSV mit Sunderland klarkommen. Vorher kann ich nicht verhandeln. Der HSV weiß, dass bald ein Angebot kommen wird", sagte der 28-Jährige der Hamburger Morgenpost:

"Wenn der Verein tatsächlich überlegen sollte, mich gehen zu lassen, dann ist es vielleicht auch an der Zeit zu gehen."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel