Der Wechsel von Abwehrspieler Guy Demel vom Hamburger SV in die englische Premier League zum FC Sunderland ist offenbar perfekt.

Nach Informationen der Tageszeitung Daily Mail einigten sich die beiden Klubs auf eine Ablösesumme von 2,2 Millionen Euro für den sofortigen Transfer.

Demel spielt derzeit mit der Elfenbeinküste beim Afrika-Cup. Einen Wechsel hatte der 28-Jährige zuletzt nicht mehr ausgeschlossen. In England spielte Demel bereits in der Saison 2000/2001 beim FC Arsenal, ehe er über Borussia Dortmund 2005 zum HSV kam.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel