Werder Bremen steht kurz vor der Verpflichtung des 21 Jahre alten tunesischen Nationalspielers Aymen Abdennour von Etoile Sportive Du Sahel.

Das bestätigte Werders Geschäftsführer Klaus Allofs am Donnerstag. "Wir wollen ihn gern verpflichten, und es haben bereits konkrete Gespräche mit seinem Klub stattgefunden. Eine Einigung ist nicht mehr fern", sagte Allofs.

Die Ablösesumme für den Abwehrspieler soll bei rund 800.000 Euro liegen. Ob Abdennour bereits am Samstag bei Eintracht Frankfurt eingesetzt werden kann, ist noch offen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel