Bayern München hat angeblich kein Interesse mehr an einer Verpflichtung von Manuel Neuer vom Ligarivalen Schalke 04. "Ich habe mit Felix Magath gesprochen, und er hat mir gesagt, dass Manuel Neuer unverkäuflich ist. Damit ist das Thema vom Tisch", sagte Bayern-Sportdirektor Christian Nerlinger im DSF.

Neuer selbst machte seine Zukunft unterdessen vom sportlichen Erfolg abhängig. "Wenn wir einen Europapokalplatz erreichen, stehe ich auch nächste Saison im Schalker Tor", sagte der 23-Jährige der "Bild am Sonntag".

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel