Nach Angaben von Vorstandschef Bernd Hoffmann liegt dem Hamburger SV keine Offerte für den vom FC Sunderland umworbenen Abwehrspieler Guy Demel vor.

"Es ist nichts Neues, dass es Interesse eines englischen Klubs gibt. Ein konkretes Angebot wurde bisher aber nicht hinterlegt", sagte Hoffmann auf der Mitgliederversammlung des HSV am Sonntag.

Englische Medien hatten den Transfer Demels, der derzeit mit der Nationalmannschaft der Elfenbeinküste beim Afrika-Cup in Angola weilt, zuletzt bereits als perfekt vermeldet.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel