Hannover 96 muss sechs bis acht Wochen auf Stürmer Didier Ya Konan verzichten. Der Ivorer zog sich bei der 0:3-Pleite der Niedersachsen am Samstag gegen Hertha BSC Berlin einen Bänderriss im rechten Knie zu.

Eine Operation ist bei dem mit sechs Toren erfolgreichsten 96-Schützen der Saison jedoch nicht geplant.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel