Die Profis von 1899 Hoffenheim haben mit einer ungewöhnlichen Maßnahme auf den bisher schwachen Saisonlauf reagiert.

Auf Wunsch der Spieler wird sich die Mannschaft, die nach dem 18. Spieltag auf dem enttäuschenden achten Tabellenplatz steht, zukünftig am Vorabend der Heimspiele nicht mehr im Hotel, sondern im neuen Trainingszentrum in Zuzenhausen treffen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel