Die abstiegsbedrohte Hertha zeigt Interesse an einer Verpflichtung des ehemaligen U-21-Nationalspielers Moritz Volz.

Der derzeit vereinslose 26-Jährige, der zuletzt für Ipswich Town spielte, könnte die rechte Abwehrseite der Berliner bekleiden. Volz wurde zuletzt von seinem Ex-Klub Schalke 04 im Trainingslager in Spanien getestet. Ein Transfer kam aber nicht zustande.

"Wir denken über Volz nach", sagte Hertha-Manager Michael Preetz der "Berliner Morgenpost".

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel