Hannover 96 reagiert auf die sportliche Talfahrt und hat seinen Trainer Andreas Bergmann mit sofortiger Wirkung beurlaubt.

"Wir werden versuchen, kurzfristig eine Nachfolgleösung zu präsentieren", erklärte Sportdirektor Jörg Schmadtke auf der Vereinsseite.

Und weiter: "Nach drei Niederlagen und einer Negativ-Serie von sieben Spielen ohne Sieg hatten wir nicht mehr das Gefühl, dass Bergmann der Mannschaft die Impulse für den Verbleib in der Bundesliga geben kann."

Bei 96 sind Wolfgang Rolff und Holger Stanislawski als Nachfolger im Gespräch.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel