Der DFB hat 81 Stadionverbote gegen Anhänger des FC Bayern verhängt.

Mitglieder des FCB-Fanclubs "Schickeria" hatten am 22. August 2009 bei der Hinreise zum Spiel beim FSV Mainz 05 (1:2) im Zug randaliert und zudem drei Polizisten am Würzburger Bahnhof verletzt.

"Es handelt sich um Personen, die unter dringendem Tatverdacht stehen. Ermittelt wird wegen Körperverletzung, Sachbeschädigung und Landfriedensbruch. Alle Einzelfälle wurden in Abstimmung mit der Polizei intensiv geprüft", sagte der DFB-Sicherheitsbeauftragte Helmut Spahn.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel