Wenige Stunden nur nach dem Rauswurf von Trainer Andreas Bergmann hat Hannover 96 mit Mirko Slomka einen Nachfolger verrpflichtet.

Der 42-Jährige unterschrieb einen Vertrag bis 2011, der Kontrakt gilt allerdings nur für die 1. Liga.

Zuvor hatten die Niedersachsen auch mit dem Ex-Bochumer Marcel Koller verhandelt.

Slomka hatte zuletzt den FC Schalke 04 trainiert, wo er im April 2008 entlassen worden war. Bereits von 2001 bis 2004 war Slomka als Co-Trainer unter Ralf Rangnick in Hannover aktiv.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel