Marcel Risse vom 1. FC Nürnberg muss eine Zwangspause einlegen.

Der 20-jährige Mittelfeldspieler erlitt beim 1:0-Sieg im Testspiel gegen den SV Sandhausen einen Bänderanriss im rechten Sprunggelenk sowie eine Kapselverletzung.

Das teilten die Franken auf ihrer Homepage mit.

"Das ist schade für Marcel. Er fehlt am Samstag gegen Frankfurt auf jeden Fall", erklärte Club-Trainer Dieter Hecking.

Risse musste wegen der Verletzung schon in der 20. Minute das Feld verlassen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel