647 Tage nach seiner Entlassung bei Schalke 04 ist Mirko Slomka zurück und zeigte sich bei seinem offiziellen Dienstantritt bei Hannover 96 kämpferisch.

"Wir müssen dem Druck im Abstiegskampf standhalten. Schließlich haben wir nicht viel Zeit", sagte der 42-Jährige, der im Spiel am kommenden Samstag beim FSV Mainz 05 erstmals als Chefcoach auf der 96-Bank sitzen wird:

"Da werden wir eine Mannschaft auf den Platz schicken, die mit Herz und Leidenschaft versucht, zu gewinnen. Man muss bei einigen unserer Spieler die Handbremse lösen."

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel