Große Ehre für Ivica Olic.

Der Stürmer des FC Bayern wurde zum ersten Mal in seiner Heimat Kroatien zum "Fußballer des Jahres" gewählt.

In der alljärhlichen Wahl der "Vecernji List" setzte sich der 30-Jährige vor Dario Srna, Niko Krancar und Luca Modric durch.

Olic wird vor dem nächsten Heimspiel des Rekordmeisters am 30. Januar gegen den FSV Mainz 05 in der Allianz Arena offiziell geehrt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel