Die Aufholjagd von Hertha BSC Berlin ist bereits am zweiten Rückrundenspieltag ins Stocken geraten.

Nur eine Woche nach dem euphorischen 3:0-Sieg bei Hannover 96 musste sich das Tabellenschlusslicht gegen Borussia Mönchengladbach mit einem 0:0 begnügen.

Vor allem der ausgeprägte Heimkomplex gefährdet Herthas Mission Klassenerhalt.

Seit fünfeinhalb Monaten warten die Berliner nun schon auf einen Bundesligasieg im Olympiastadion. Die Borussia dagegen behauptete im 100. Bundesligaspiel von Trainer Michael Frontzeck das Zwölf-Punkte-Polster auf die Berliner.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel