Aufgrund der sportlichen Misere denkt Hannover 96 offenbar an die Verpflichtung von Gerald Asamoah vom FC Schalke 04.

Der 31 Jahre alte Nationalspieler spielte bereits von 1994 bis 1999 für 96 und war Publikumsliebling.

"Asamoah ist ein Thema, das wir diskutieren werden. Er hat Symbolkraft. Wir müssen aber auch sehen, wie er uns auf dem Platz helfen kann", erklärte 96-Sportdirektor Jörg Schmadtke im "DSF".

Auch die Wirtschaftlichkeit müsse bei einem Transfer berücksichtigt werden.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel