Die Bundesliga-Trainer haben Joachim Löw und der deutschen Nationalmannschaft auf dem Weg zur WM-Endrunde in Südafrika die volle Unterstützung zugesagt.

Dies war das Ergebnis der dreieinhalbstündigen Trainertagung in Stuttgart, bei der Bundestrainer Löw seine Kollegen aus der Bundesliga über den Fahrplan der DFB-Auswahl bis zum Turnierstart am 11. Juni informierte.

"Für die Vereine und die Bundesliga ist ein erfolgreiches Abschneiden der Nationalmannschaft bei der WM sehr wichtig, deshalb werden wir den Bundestrainer auch unterstützen. Schließlich profitieren beide Seiten von einer erfolgreichen Nationalmannschaft", sagte nach dem Meeting Trainer-Routinier Jupp Heynckes von Bayer Leverkusen stellvertretend für seine Kollegen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel