Energie Cottbus muss im Auswärtsspiel am Freitag bei der SpVgg Greuther Fürth auf Mittelfeldspieler Stanislaw Angelow verzichten.

Der Bulgare zog sich bei der 0:1-Heimpleite gegen den MSV Duisburg Erfrierungen an beiden Ohren zu und wird medikamentös behandelt.

Erst in der nächsten Woche soll Angelow wieder ins Training einsteigen. Zudem fehlt den Lausitzern der gelbgesperrte Abwehrspieler Ovidiu Burca.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel