Die Münchner Allianz Arena feiert beim nächsten Heimspiel des FC Bayern gegen den FSV Mainz 05 ein Jubiläum.

Das Stadion wird zum 100. Mal seit der Eröffnung 2005 in einem Spiel des Rekordmeisters ausverkauft sein.

Insgesamt besuchten 7,889 Millionen Zuschauer in dieser Zeit die Allianz Arena. Dies entspricht einem Schnitt von 66.294 Zuschauern pro Spiel.

Auch im DFB-Pokal-Viertelfinale am 10. Februar gegen die SpVgg Greuther Fürth ist mit einem ausverkauften Haus zu rechen.

Schon jetzt wurden 51 000 Karten für das bayerische Derby verkauft.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel