Nur gut zwei Wochen nach seinem im Spiel gegen seinen Ex-Klub 1. FC Nürnberg erlittenen Bänderriss im Sprunggelenk ist Peer Kluge am Dienstag beim FC Schalke 04 ins Mannschaftstraining zurückgekehrt.

Der Mittelfeldspieler dürfte den Gelsenkirchenern somit für das Auswärtsspiel am Samstag (15.30 Uhr, live bei Sky und Liga Total) beim Aufsteiger SC Freiburg wieder zur Verfügung stehen.

Rechtsverteidiger Rafinha muss hingegen wegen einer Adduktorenzerrung derzeit pausieren. Ob der Brasilianer in Freiburg wieder mitwirken kann, steht noch nicht fest.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel