Bayern-Verteidiger Daniel van Buyten ermahnt Arjen Robben und Franck Ribery, bei aller Angriffsfreude nicht die Arbeit nach hinten zu vergessen.

"Das müssen sie", antwortete der Belgier im Interview mit Sport1.de auf die Frage, ob die beiden in der Defensive mithelfen müssen: "Die einzelnen Spieler haben die Qualität, um Tore zu machen, aber sie dürfen nicht vergessen, die Defensivarbeit mitzumachen."

Den kommenden Gegner Wolfsburg ordnet van Buyten nicht als leichte Aufgabe ein: "Sie haben in Hamburg 1:1 gespielt, lange geführt. Wenn wir sie spielen lassen, wird es schwierig für uns. Aber wenn wir sie unter Druck setzen, können wir ihnen auch Probleme machen."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel