Optimismus bei Paolo Guerrero: Der HSV-Stürmer will Ende März sein Comeback geben.

Derzeit befindet sich der 26-Jährige noch in Peru zur Reha, um sein linkes Knie nach einem Kreuzbandriss wieder fit zu machen. Allerdings macht ihm auch seine Flugangst zu schaffen.

"Ich habe Flugangst, aber auch Angst, dass im Flugzeug mit meinem Magen etwas passiert", so Guerrero im "kicker". Dieses Problem will er jedoch auch in den Griff bekommen: "Ich werde fliegen, kein Problem."

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel