Kapitän Tim Hoogland wird dem FSV Mainz 05 wochenlang nicht zur Verfügung stehen.

Der Mittelfeldspieler, der am Saisonende zu Schalke 04 zurückkehrt, zog sich beim 1:0 der Mainzer gegen Borussia Mönchengladbach eine schwere Knieverletzung zu und wird am Dienstag in Straubing operiert.

Hoogland zog sich im rechten Knie einen Korbhenkelriss, einen Außenmeniskusriss und einen Einriss des Innenbandes zu.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel