Der VfL Bochum hat eine neue Aufgabe für den Ende Oktober 2009 als Interims-Chefcoach des Bundesligisten abgelösten Frank Heinemann gefunden.

Der Fußball-Lehrer wird vom 1. März an Vorsitzender der Nachwuchsabteilung, teilte der Revierclub mit.

Der Vertrag des 45-Jährigen läuft bis zum 30. Juni 2011 und enthält eine Verlängerungsoption.

Heinemann hatte sich dem VfL 1976 mit elf Jahren angeschlossen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel