Bayern München hat den auslaufenden Vertrag mit Torwart Jörg Butt um ein Jahr bis zum 30. Juni 2011 verlängert.

Nach den beiden Youngstern Thomas Müller und Holger Badstuber sowie Abwehrchef Daniel van Buyten haben die Bayern damit einen weiteren Leistungsträger an sich gebunden.

"Wir sind mit Jörgs Leistungen sehr zufrieden, und wir freuen uns, dass er dem FC Bayern eine zusätzliche Saison zur Verfügung steht", sagte Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge.

Auch Butt, der zu Saisonbeginn Michael Rensing als Nummer eins der Münchner verdrängt hatte und zuletzt starke Leistungen zeigte, war glücklich. "Ich bin sehr zufrieden beim FC Bayern", sagte der 35-Jährige, "ich freue mich auf die Fortsetzung meiner erfolgreichen Zeit in München."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel