Der deutsche Meister VfL Wolfsburg steht vor der Verpflichtung des Schweizer Junioren-Nationalspielers Nasim Ben Khalifa vom Erstligisten Grasshopper Zürich.

Der 18 Jahre alte Stürmer war bereits zum Medizin-Check bei den Niedersachsen und könnte im Sommer für rund 2,5 Millionen Euro Ablöse zu den "Wölfen" wechseln.

VfL-Manager Dieter Hoeneß hält sich noch bedeckt: "Er ist ein interessanter Spieler, mit dem wir uns auch beschäftigen. Mehr kann ich dazu im Moment nicht sagen."

Ben Khalifa hat in Zürich noch einen Vertrag bis 2011 und war zuletzt bei mehreren europäischen Top-Klubs im Gespräch. Mit der Schweizer U17-Nationalmannschaft gewann er im Vorjahr in Nigeria die Weltmeisterschaft, schoss dabei in sieben Spielen vier Tore und wurde zum zweitbesten Spieler des Turniers gewählt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel