Die Fußball-Bundesliga kann ab dem kommenden Wochenende flächendeckend auf dem gesamten afrikanischen Kontinent und insbesondere im WM Gastgeberland Südafrika empfangen werden.

Die Vermarktungstochter der Deutschen Fußball Liga, DFL Sports Enterprises GmbH, hat einen Vertrag mit dem führenden Sportsender SuperSport abgeschlossen, der sein Programm von Südafrika aus in mehr als 40 Länder des mittleren und südlichen Afrika verbreitet.

SuperSport überträgt pro Spieltag bis zu vier Partien der Bundesliga live. Hinzu kommen weitere Spezialformate.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel