Adil Chihi vom 1. FC Köln hat sich einen Riss der Syndesmose zugezogen. Er fehlt dem Bundesligisten damit auf unbestimmte Zeit.

Dies teilte der Klub auf seiner Homepage mit. Chihi erlitt die Verletzung am Samstag bei der 1:5-Heimniederlage gegen den VfB Stuttgart. Er musste in der 55. Minute ausgewechselt werden.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel