Dem Hamburger SV droht möglicherweise ein wochenlanger Ausfall der Abwehrspieler Timothee Atouba und Marcell Jansen.

Beide Linksverteidiger des Tabellenführers mussten beim 2:1 Erfolg der Hanseaten bei Energie Cottbus mit Verdacht auf Muskelfaserriss ausgewechselt werden.

Genaue Untersuchungen der Verletzungen sollen bei der Rückkehr in Hamburg erfolgen.

AD

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel