Der FC Bayern München hat die Hoffnung auf eine rechtzeitige Genesung von Abwehrspieler Daniel van Buyten vor dem Bundesliga-Spiel am Sonntag gegen den Hamburger SV noch nicht aufgegeben.

Allerdings konnte der Belgier am Montag nach seinem Muskelfaserriss in der Wade noch immer nicht trainieren.

Auch Arjen Robben, Franck Ribery, Ivica Olic und Mario Gomez setzten mit dem Training aus. Bayern-Coach Louis van Gaal betonte aber, dass er seiner Abteilung Attacke nur aus Schonungsgründen freigegeben habe. Am Dienstag und Mittwoch bekam das gesamte Team frei.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel