Uli Hoeneß sieht den FC Bayern München im Meisterschaftsrennen mit Tabellenführer Bayer Leverkusen klar im Vorteil.

"Wir müssen nur geduldig bleiben. Dann werden wir am Ende ziemlich deutlich Deutscher Meister", sagte der Bayern-Präsident am Rande eines Kongresses in München, bei dem ihm der Ehrenpreis eines Fach-Magazins verliehen wurde.

Während der 58-Jährige gegen Leverkusen stichelte, hatte er für seinen Freund Jupp Heynckes, Trainer der Werkself, nur lobende Worte parat: "Ohne ihn wären sie mit Sicherheit nicht dort oben. Er ist der Schlüssel zum Erfolg."

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel