Der Hamburger SV muss auch im Schlagerspiel bei Bayern München auf Torjäger Ruud van Nistelrooy verzichten.

Der Niederländer laboriert weiterhin an muskulären Problemen im Oberschenkel und entschied nach einer Einheit mit Athletik-Trainer Markus Günther auf den Einsatz in München zu verzichten. "Ich wäre gern dabei gewesen, aber es macht noch keinen Sinn. Das Risiko ist zu groß", sagte der 33-Jährige.

Unwahrscheinlich ist auch der Einatz von Mladen Petric. Der Angreifer erlitt im Europa-League-Spiel beim PSV Eindhoven (2:3) nach einem rüden Foul des Ex-Schalkers Orlando Engelaar einen Bänderanriss im rechten Knöchel.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel