1899 Hoffenheim muss in den kommenden Wochen auf Mittelfeldspieler Isaac Vorsah verzichten.

Der Nationalspieler von Ghana zog sich im Bundesligaspiel bei Hertha BSC Berlin (2:0) im Knie einen Abriss des Innenbandes zu und musste in der 78. Minute ausgewechselt werden. "Er wird uns in nächste Zeit leider fehlen", sagte Trainer Ralf Rangnick.

Bei Vorsahs Mitspieler Maicosuel erwies sich die Verletzung als nicht so schwerwiegend. Der Brasilianer hatte in der 67. Minute einen Schlag abbekommen und musste ebenfalls ausgewechselt werden.

Auch Hertha BSC Berlin beklagte in dem Spiel einen Verletzungsausfall. Abwehrspieler Lukasz Piszczek zog sich im rechten Sprunggelenk eine Innenbanddehnung zu und wird wohl zwei Wochen ausfallen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel