Jürgen Klinsmann braucht sich um seinen Trainerjob beim FC Bayern offenbar keine Sorgen zu machen.

In der "Bild"-Zeitung bestätigte Karl-Heinz Rummenigge das volle Vertrauen zu seinem Coach. "Wir sind von Jürgen und seiner Philosophie überzeugt. Er wird auch am 34. Spieltag auf der Bayern-Bank sitzen", erklärte der Vorstandschef.

Auch Klinsmann selbst bleibt noch gelassen. "Es gab immer schwierige Phasen. Aber am Ende gab es immer Jubel und Zufriedenheit. So wird es auch dieses Mal sein", so der Trainer.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel