Bundesligist Schalke 04 muss im Auswärtsspiel am Samstag bei Eintracht Frankfurt auf seine beiden Stammkräfte Marcelo Bordon und Jefferson Farfan verzichten.

Abwehrchef Bordon laboriert an Adduktorenbeschwerden, der Peruaner Farfan klagt über Probleme in der Hüfte.

Dafür kann Schalkes Trainer Felix Magath wieder auf Kapitän Heiko Westermann zurückgreifen, der nach über fünfwöchiger Pause wegen einer Meniskusoperation wieder zur Verfügung steht.

Auch Abwehrspieler Carlos Zambrano steht nach seiner Adduktorenverletzung Kader wieder im Kader.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel