Der deutsche Rekordmeister plant offenbar seine Vereins-Geschichte in einem Museum zu dokumentieren. Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge erklärte in der Münchner "tz": "Wir sind bei diesem Projekt ­ es wird nicht Museum heißen, sondern Erlebniswelt ­ mit Volldampf an den Arbeiten. Die Planungen laufen".

Zusammen mit Partner Audi will man das Vorhaben in rund einem Jahr realisieren.

Heimstatt des Projekts soll die Münchner Allianz Arena sein. Rummenigge zeigte sich begeistert von dem Projekt: "Es macht uns alle sehr stolz. Der großen Geschichte des FC Bayern wird endlich gebührend Tribut gezollt. Das war ja auch immer der große Wunsch unserer Fans".

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel