Borussia Dortmund befindet sich weiterhin auf Kurs in Richtung Europa. Die Westfalen festigten Tabellenplatz fünf in der mit einem 3:0 (1:0)-Sieg im Westduell gegen Borussia Mönchengladaldbach und vergrößerte den Abstand zum direkten Verfolger Werder Bremen auf drei Punkte, während die Gäste ihr Dasein trotz der achten Auswärtsniederlage weiterhin im Niemandsland der Tabelle fristen.

Kevin Großkreutz erzielte vor 79.800 Zuschauern in der 13. Minute die Führung für den BVB, der zuvor vier seiner letzten fünf Spielen verloren hatte.

Mohamed Zidan (54., 70.) machte schließlich den achten Heimerfolg mit seinen Saisontoren Nummer vier und fünf perfekt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel