Nationalspieler Cacau steht offenbar kurz vor einer Vertragsverlängerung beim VfB Stuttgart.

"Diese Angelegenheit wird noch im März abgewickelt", sagte VfB-Sportvorstand Horst Heldt am Mittwoch. Dem 28-jährigen Angreifer Cacau, dessen aktueller Kontrakt zum Saisonende ausläuft, liegt angeblich ein unterschriftsreifer Dreijahresvertrag vor.

Im Hinblick auf die Partie am Freitagabend bei Schalke 04 setzt VfB-Coach Christian Gross auf Innenverteidiger Georg Niedermeier.

Der 24-Jährige soll den gelb-gesperrten Abwehrchef Matthieu Delpierre ersetzen und bekommt den Vorzug vor dem erfahrenen Khalid Boulahrouz: "Er arbeitet im Training sehr intensiv und ist sehr kopfballstark", begründete Gross seine Entscheidung zugunsten des Youngsters.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel