Abwehrchef Marcelo Bordon und Stürmer Jefferson Farfan sind bei Schalke 04 am Mittwoch ins Mannschaftstraining zurückgekehrt.

Beim Bundesligaspiel am vergangenen Samstag bei Eintracht Frankfurt (4:1) hatte der Brasilianer Bordon aufgrund von Adduktorenbeschwerden gefehlt, der Peruaner Farfan musste wegen einer Hüftprellung passen.

Beide Spieler stehen Trainer Felix Magath damit voraussichtlich am Freitag im Heimspiel gegen den VfB Stuttgart wieder zur Verfügung.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel